Hinten v.links: Trainer Matthias Haas, Moritz Bader, Louis Rauscher, Joris Rauscher, Johannes Leibfarth, Moritz Müller, Finn Engler, Vincent Streicher,

Vorne v. links: Patrick Ebinger, Niels Bächner, Felix Weible, Lukas Beck, Levin Hövemeyer, Tim Hirrle, Finn Geiger, Alex Müller

Bericht mJA 1 – 2021/2022

Mit der kommenden Saison 21/22 endet für die meisten Spieler der mJA1 die Handballzeit im Jugendbereich. Ich durfte die Mannschaft von der E- bis jetzt zum zweiten A-Jugendjahr in fast identischer Besetzung begleiten. Was mich besonders freut ist, dass alle Spieler aus der E-Jugendzeit dem Handballsport erhalten blieben.

Gestartet sind wir in der E-Jugend noch unter dem CVJM Dettingen im Eichenkreuz-Handball – seit dem Zusammenschluss mit dem TSV ab dem zweiten D-Jugendjahr spielen wir bei der HVW-Runde.

Mein Ziel als Trainer war es immer, meinen Jungs den Spaß am Handball zu vermitteln, jeden Einzelnen zu verbessern und den Teamgeist zu fördern. Durch meine sportliche Heimat, dem Eichenkreuz-Handball, ist und war es mir auch wichtig den Jungs zu vermitteln, dass die christlichen Werte auch im Sport gelebt werden können. Ich hoffe, dass ich etwas von meinen Zielen in der langen gemeinsamen Zeit weitergeben konnte.

Nun hoffe ich, dass wir zum Abschluss noch eine gute und vollständige Saison spielen können. Auch wünsche ich mir, dass möglichst viele, auch nach dem Übergang in den aktiven Bereich, dem Handballsport erhalten bleiben. Bedanken möchte ich mich ganz besonders bei Sven Geiger und den Eltern für die tolle Unterstützung über fast 10 Jahre.

 

Matthias Haas

Patrick Müller