Vorne, von links nach rechts: Leo Bernhardt, Philipp Reif, Gavin Haering, Nico Javorscak, Sinan Gönül, Fabian Lier, Samuel Vischer, Thien Fornefeld
Hinten, von links nach rechts: Trainer Nikolai Deuschle, Valentin Müller, Florian Kürner, Joshua Haug, Noah Hiller, Daniel Schill, David Seeger, Felix Unverzagt
Es fehlen: Christian Stanger, Nico Weber

Bericht mD Saison 2021/2022

 

Kein Spiel und 24 Wochen im Onlinetraining. Das ist die Bilanz einer Saison im Corona-Modus. Wenn auch manches in so einer Saison nicht erlernt werden konnte, entwickelten wir uns doch weiter.

Zu Beginn der verschäften Kontaktbeschränkungen Anfang November 2020 und des daraus resultierneden Verbots in der Hallen zu trainieren, beganne wir sofort mit dem Online-Training. Zusammen mit der wD-Jugend versuchten wir, das Beste aus der Situation zu machen. Da kooperative Trainingsinhalte nicht mehr möglich waren, entwicklete sich jeder so gut es ging individuell weitert. Koordination,  Kräftigung und individuelle Beherrschung des Balls standen im Vordergund. Des Weiteren beschäftigten wir uns intensiv mit dem Schlagwurf und dessen einzelnen Komponenten, sowohl theoretisch als auch praktisch. 

Zu Beginn des neuen Jahres nahmen wir dann noch den Jahrgang 2010 und Perspektiv-Spieler aus dem Jahrgang 2011 mit ins Training auf. Nach den Pfingstferien konnten wir dann endlich mit dem Training in der Halle anfangen. 

Nach vielen Spielformen, um das Miteinander zu üben, einem Turnier und einem Trainingspiel, sind wir nach 6 Wochen Hallentraining bei weitem nicht da, wo wir in einer normalen Saison wären. Aber die relative junge Truppe entwickelt sich