Bericht der männlichen E-Jugend 2021/2022

 

Die E-Jugend besteht momentan aus 12 Handballern im Alter von 8 bis 10 (Jahrgänge 2011/2012). Zweimal pro Woche treffen wir uns zum Training. Dabei steht vorallem der Spaß beim Spielen und Üben mit dem Handball im Vordergrund. Passen, Fangen, Prellen, Werfen sowie einfache Täuschungen sind die zentralen Fertigkeiten, welche die Kinder in dieser Stufe lernen müssen. Durch abwechslungsreiche Aufgabenstellungen mit Ball und Staffelläufe soll spielerisch die Koordination und Schnelligkeit geschult werden. Highlight des Trainings ist natürlich immer das Spiel auf zwei Tore. So können sich die Jungs nochmal richtig auspowern und gleichzeitig, beim Mit- und Gegeneinader Antreten, wichtige Erfahrungen für das Wettspiel sammeln.

 

Während der Runde treten wir an Spieltagen gegen andere Mannschaften des Bezirks an und stellen unser Können bei koordinativen Übungen, dem Handballspiel und Funino (handballähnliche Spielform) unter Beweis. Damit jeder Spieler möglichst viele Spielanteile bekommt werden wir dieses Jahr mit zwei Teams an den Start gehen.

 

Auf jede Menge Spaß und erfolgreiche Spiele freue ich mich.

 

Trainer Holger Kramer