Mit Neu gemischten Karten in eine neue Saison.
Einen großen Kader und viele verschiedene Spielertypen umfasst dieses Jahr die MJC in der im
letzten Jahr gegründeten HSG Ermstal. Neu sortiert und zusammengestellt haben wir viele
Möglichkeiten unser Spiel zu gestalten. Auf diese Aufgabe freuen wir uns sehr. Mit klassischem
Heimtraining hielten sich die Jungs in den letzten 8 Monaten fit. Nun liegt der Fokus auf den
Grundlagen der Abwehr und dem Angriff spiel. Mit vielen Passübungen versuchen wir die
ehemaligen D-Jugendspieler an die Ballgröße 2 zu gewöhnen. Auch im 1:1 werden wir uns viel
Vorbereiten, um auf die neuen Abwehrformationen vorbereitet zu sein. Aufgrund der aktuellen
Benutzung der Schillerhalle sind unsere Trainingszeiten noch begrenzt. Dies wird sich allerdings
gegen Ende der Schulferien wieder ändern. Wir starteten Mitte Juli mit dem Training auf den
Hartplätzen. Seit Mitte Juli dürfen wir uns bereits über 2 Trainingszeiten in einer Hallenhälfte in der
Neuwiesenhalle freuen, das Kurbelt die Lust auf die kommende Saison natürlich an. Mit und (Leo und
Manuel) hat die Mannschaft 2 engagierte Trainer, die sich sehr auf einige spannende Spiele und
Heimatderbys freut. Wir alle, Spieler und Trainer wünschen uns sehr diese Saison 2021/2022 Spiele
zu bestreiten können. Die Mannschaft brennt förmlich dafür wieder aufs Spielfeld zu dürfen.
Euer neues Trainerteam
Leo und Manuel