Bericht Jugendleiter

Hallo liebe Zuschauer, Kinder, Eltern und Handballfreunde

Der TSV Dettingen und der TSV Urach haben sich zur HSG Ermstal zusammengeschlossen.
Im Namen der Handballjugend der HSG Ermstal begrüßen wir Euch recht herzlich in der Dettinger Neuwiesenhalle und Uracher Ermstalhalle.
Die Jugendleitung der HSG Ermstal setzt sich zusammen aus Willi Müller und Patrick Schnabel. Unterstützt werden wir noch von Franziska Weber.

Zuerst möchten wir uns als Jugendleiter im Namen aller Jugendmannschaften bei all unseren Sponsoren, Eltern, Helfern, den Schiedsrichtern und all denen bedanken die uns in Zukunft unterstützen.

Kurzer Rückblick auf die unvollendete Saison 19/20

Mit 11 Jugendmannschaften davon 4 weibliche nahm man an der Runde 2019/20 teil.
Bis zum Abbruch der Saison im März zeigten alle Mannschaften gute Leistungen und konnten mit ihren Abschlussplatzierungen zufrieden sein.
Dabei konnte sich die mD2 des TSV Dettingen den Meistertitel in der Kreisliga sichern.

Hier an dieser Stelle möchten wir uns als Jugendleitung ganz herzlich bei den Jugendtrainern bedanken. Sie opfern ihre Freizeit, um die Jugendlichen zu trainieren und um mit ihnen zu Spielen und Turnieren zu fahren. Ein solcher Einsatz ist nicht selbstverständlich, daher nochmals vielen Dank.

Ausblick auf die Saison 20/21

In der Saison 20/21 sind es 16 Jugendmannschaften, die die Farben der HSG Ermstal zum erstenmal im Bezirk Esslingen/Teck vertreten werden.
Leider können wir in der wC-Jugend keine Mannschaft melden.

Aufgrund der Pandemie waren keine Bezirksqualis möglich, deshalb wurden die Staffeln nach einer Rangliste erstellt.

  • mA-Jugend Kreisliga A
  • mB-Jugend Bezirksklasse
  • mC-Jugend Bezirksklasse und Kreisliga A
  • mD-Jugend Bezirksklasse und Kreisliga D
  • wA-Jugend Kreisliga A
  • wB-Jugend Kreisliga A
  • wD-Jugend Bezirksklasse und Kreisliga B

Hinzu kommen noch 3 männliche und 2 weibliche E-Jugenden und 1 F-Jugend.
Ebenso gibt es auch noch den Minibereich der an Spielfesten teil nimmt.

Die Jugendabteilung will sich wieder an der Verbandsaktion „Lauf dich frei, ich spiel dich an“ mit der Schillerschule Dettingen und der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule beteiligen

Diese Veranstaltung findet voraussichtlich im Januar 2020 statt. Hierdurch erhoffen wir uns natürlich in Urach, dass wieder viele Kinder den Weg zum attraktiven Handballspiel finden.

Wünsche und Ziele:

Wir alle wünschen uns, dass ein nahezu normaler Spielbetrieb stattfinden kann.

Natürlich hoffen wir auch, an Himmelfahrt 2021 wieder unser Jugendturnier um den Schlichter-Cup durchführen zu können. Dieses wurde ja leider aufgrund der Pandemie 2020 abgesagt.

Wir wollen verstärkt in die Jugend investieren und darauf aufbauen, damit wir unsere aktiven Mannschaften mit unserem eigenen Nachwuchs „füttern“ können.

Für die Zukunft der HSG Ermstal wünschen wir uns weiterhin motivierte Trainer, Betreuer, Eltern und auch Sponsoren die das Ziel einer guten Jugendarbeit unterstützen. Jeder, der Interesse hat in der Jugendarbeit mitzuwirken darf sich gerne an die Jugendleitung wenden.

Für die Saison 2020/21 wünsche ich uns allen tolle, spannende, vor allem faire, verletzungsfreie Spiele und für die Schiedsrichter ein gutes Gespür für ihre Entscheidungen und ebenso ein faires Verhalten der Zuschauer ihnen gegenüber. Denn ohne Schiedsrichter gibt es keine Handballspiele mehr.
 

Mit sportlichen Grüßen
Eure Jugendleiter

Willi Müller u. Patrick Schnabel