Frauen 2

Die Mischung machts

Nach einer langen aufgezwungenen handballlosen Zeit, in der die abgelaufene Spielzeit aufgrund der Corona Pandemie vorzeitig abgebrochen werden musste, steht nun die erste Saison nach und mit dem Virus an. Als ob dies für sich nicht schon eine ganz besondere Herausforderung wäre, haben sich auch zwei Konkurrenten aus der Nachbarschaft zusammengetan und gehen nun als zweite Frauenmannschaft der HSG Ermstal an den Start.

Diese F2 setzt sich im Verhältnis zwei zu eins aus Spielerinnen der letztjährigen F1 des TSV Dettingen und aus der F2 des TSV Urach bzw. der JSG Urach / Grabenstetten zusammen. Nach der Vorbereitungszeit kann aber schon festgestellt werden, daß hier ein motiviertes, ehrgeiziges Team zusammen wächst, das gemeinsam die anstehenden Aufgaben meistern wird.

Daß die Bedingungen andere sind als in der Vergangenheit zeigte sich schon in der Vorbereitungsphase, als es galt, Hygienekonzepte zu befolgen und auf einen Start der Runde erst Mitte Oktober hinzuarbeiten anstatt wie bisher im September. In eben dieser Vorbereitungsphase wurde viel Wert auf Kraft und das 1x1 des Handballs gelegt, vorhandene Stärken ausgebaut und an zukünftigen Stärken Stück für Stück gearbeitet.

Auf den Beginn der Spielrunde in einer 10er-Liga der Bezirksklasse, in der es sicherlich wieder viele spannende und emotionale Spiele geben wird, sind alle auf das Ziel fokussiert, sich dann am Ende in der ersten Hälfte der Liga einzuordnen.

Der Kader ist sowohl quantitativ als auch qualitativ breit aufgestellt, alle Positionen sind mindestens doppelt besetzt, so daß immer ausreichend Alternativen zur Verfügung stehen sollten um die Vorgaben umzusetzen.

Die „Zweite“ hat neben dem oben beschriebenen sportlichen Ziel auch die Funktion die Schnittstelle zwischen der Jugend und der ersten Mannschaft zu sein. So sollen immer wieder Spielerinnen Luft bei den Aktiven oder auch in der F1 schnuppern und so auf höhere Aufgaben vorbereitet werden.

Die Mannschaft wünscht sich für die anstehende Spielrunde in der Bezirksklasse  zahlreiche und tatkräftige Unterstützung von den Rängen und möchte den Fans spannende und erfolgreiche Spiele in Urach, Dettingen und natürlich auch auswärts präsentieren.

Götz Dittmann

Trainingszeiten

TrainerTagZeitHalle
Frauen 2

Götz Dittmann

Di19:30 – 21:00Ermstalhalle Urach
Do19:30 – 21:00Neuwiesenhalle Dettingen